LUXUS DER STILLE – DAS CASTELL SON CLARET AUF MALLORCA

Überlaufene Strände, laute Musik, hässliche Hotelbunker – Mallorca verbinden viele mit Ballermann und Sangria aus bunten Plastikeimern. Doch die wunderschöne Mittelmeerinsel hat viel mehr zu bieten: Im Hinterland von Palma de Mallorca direkt am Fuß des Tramuntana-Gebirges, das 2011 zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt wurde, liegt das Fünf-Sterne-Superior Hotel Castell Son Claret. Das mehr als 500 Jahre alte Anwesen liegt mitten in einem 130 Hektar großen Garten: Es wurde originalgetreu und mit viel Liebe zum Detail restauriert, damit seine natürliche Schönheit mit den umfangreichen Modernisierungen nicht verloren geht. Hier finden Sie Ruhe und Entspannung in einer luxuriösen und doch ursprünglichen Umgebung. Im riesigen Garten können Sie unter Oliven-, Orangen-, Mandel-, Zitronen und Feigenbäumen wandeln, ein farbenprächtiges Blütenmeer bestaunen und tief durchatmen. Vögel zwitschern, der Wind rauscht in den Bäumen. Kurz: Sie entspannen sich, kommen zur Ruhe und können Ihren Gedanken endlich mal wieder freien Lauf lassen – ganz ohne Termindruck und Stress. Denn das alte Castell mit seinem puristischen und doch luxuriösen Ambiente bietet Ihnen genug Raum für ruhige Stunden.

Luxus für Geist und Körper

Die Erholung beginnt in dem Moment, in dem Sie das weitläufige Areal betreten: Eine 250 Meter lange Palmallee geleitet Sie zum Entree. Schon am Empfang wird Ihnen jeder Wunsch von den Augen abgelesen – denn dieses Fünf-Sterne-Superior-Hotel hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Gäste perfekt und doch unaufdringlich zu bedienen. Sie wählen zwischen 38 Zimmer oder Suiten, die teilweise über eigene Gärten und Pools verfügen. Die massivhölzernen oder marmornen Fußböden der elegant und gemütlich eingerichteten Zimmer werden an kühleren Tagen von einer Fußbodenheizung erwärmt, eine frei stehende Badewanne und die große Regendusche machen das Bad zu einem persönlichen Wellnessbereich.

Den Geist und Körper in Einklang bringen können Sie auch bei einer Massage unter freiem Himmel, in einem Dampfbad oder Hammam – diese Angebote stehen Ihnen auf Wunsch auch exklusiv zur Verfügung. Auf dem riesigen Gelände können Sie sich aber auch sportlich betätigen: Mehrere, gut ausgebaute Wege zum Spazieren gehen, joggen oder Rad fahren warten auf Sie. Im großen Panorama-Pool können Sie nicht nur schwimmen, sondern auch den ungestörten Blick auf das gesamte Tal genießen.

Genüsse für Leib und Seele

Das Restaurant Zaranda liegt mitten im Castell Son Claret. Das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant bietet seinen Gästen kulinarische Höhepunkte: Einfallsreichsreichtum und Originalität zeichnet diese Küche aus, die neben den Produkten aus den eigenen Gärten viele weitere heimische Zutaten verwendet, um daraus wahre Köstlichkeiten zu zaubern. Das Frühstück genießen Sie im Restaurant Olivera – dort bekommen Sie auch tagsüber und abends leichte mediterrane Gerichte und stimmig abgeschmeckte Speisen á la carte serviert. Eine hoteleigene Bäckerei und die Castell Bar im historischen Ambiente runden das Angebot an Lokalitäten ab.

Exklusive Tagungen

In der Ölmühle und ihrem edlen Innenhof können Sie kleinere Meetings und Tagungen der Spitzenklasse abhalten. Selbstverständlich ist das historische Gemäuer mit topaktueller Präsentations- und Veranstaltungstechnik ausgerüstet. Sie sehen: Arbeit und Entspannung gehen in dieser einmalig schönen Umgebung Hand in Hand.

Sie benötigen Unterstützung? Im Scouting suchen wir für Sie die Location, die für den gewünschten Zweck am besten geeignet ist. Auf Wunsch finden Sie hier weitere Informationen.

Zum vorigen Blog-Beitrag geht’s hier entlang.


Bilder: Ⓒ by Castel Son Claret

Schreiben Sie ein Kommentar zu diesem Blog-Beitrag: