BLOGREIHE: AUSZEIT IN DER NATUR – TEIL 2

In unserer Blogreihe „Auszeit in der Natur“ möchten wir Ihnen insgesamt fünf Locations vorstellen, die mitten in herrlicher Natur liegen. Die einzelnen Teile erscheinen wöchentlich jeweils freitags. Heute lesen Sie im zweiten Teil alles über …

Liebesgrün – das Bergdorf im Sauerland

Mitten im Sauerland in der Nähe des Städtchens Schmallenberg liegt Deutschlands wohl nördlichstes Bergdorf: Liebesgrün. Die zehn, typisch sauerländischen Hütten aus Naturmaterialien wie Stein und Holz sind so angeordnet, dass ein gemütliches, kleines Dorf entsteht.

Bis zu sechs Personen finden in insgesamt zehn 90 qm großen, komfortablen Vollholzhütten Platz, die mit Kamin und einem Hütten-Spa inklusive Infrarot-Kabine ausgestattet sind. Das Frühstück wird jeden Morgen frisch in die Hütte geliefert. Das Abendessen bekommen die Gäste in der Handweiser Hütte serviert: die Küchen-Crew hat sich dem Slow-Food-Konzept mit vielen regionalen Produkten verschrieben und verwöhnt seine Gäste mit leckeren Köstlichkeiten.

Mit der herrlichen Natur direkt vor der Berg-Hüttentür kann man hier entspannt urlauben oder kreativ im Team arbeiten – ganz ohne lange Autofahrt bis in die Alpen.

Zum vorigen Blog-Beitrag geht’s hier entlang.


Bilder: Ⓒ by Cyrus Saedi

Von | 2016-12-04T12:04:37+00:00 12. April 2013|Kategorien: ABSEITS DER PFADE|Tags: , , , , , |0 Kommentare

Schreiben Sie ein Kommentar zu diesem Blog-Beitrag: